25.10.2008 : Halloween in der Oberurseler Vorstadt

Ausflüge, Märkte, Stammtische, Turniere, Lager, Saufgelage

25.10.2008 : Halloween in der Oberurseler Vorstadt

Beitragvon Admin » Mi 13. Mai 2009, 21:43

BildOberursel spuuuuukt

Samstag 25.10.2008
15 bis 21 Uhr in der Innenstadt

- Kinder-Rallye
- Kürbisschnitzen
- „Schaurig-schöne Stimmung” mit Live-Musik
- “Lichter-Parade”
- Schattentheater - Show

Pressemitteilung der Stadt Oberursel vom 21. 10. 2008
„Oberursel spuuukt…“ – 7. Halloween in der Innenstadt
Nebelschwaden wabern durch die Innenstadt, dämmriges Licht leitet die Besucher von Ort zu Ort, geheimnisvolle Gestalten irren durch Oberursel – und jeder weiß sofort: „Oberursel spuuukt …“.

Am Samstag, 25. Oktober 2008, veranstaltet die Abteilung Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Oberursel in Kooperation mit Fokus O. in der Innenstadt das mittlerweile traditionelle Halloween-Fest. Und auch in diesem Jahr wird wieder einiges geboten!

Die teilnehmenden Oberurseler Geschäfte und Standbetreiber werden in der Zeit von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr wieder vieles organisieren, das den Kunden und Besuchern ein schaurig-schönes und halloween-typisches Einkaufsflair bietet. Geister, Gespenster, Feuerspucker und „lebende Tote“ spuken durch die Stadt und sorgen dafür, dass die keltischen Ursprünge des Halloween-Festes („all hallows evening“ = der Abend vor Allerheiligen) vermittelt werden.

Von 15.00 Uhr an gibt es wieder Live-Musik vor dem Sporthaus Taunus, Vorstadt/ Ecke Kumeliusstraße. In diesem Jahr spielt dort der bekannte und beliebte Singer und Songwriter Dave Meaney. Seine Musik wird mit Lautsprechern überall im Festgebiet zu hören sein.

Für Kinder gilt es auch in diesem Jahr wieder eine große Aufgabe zu lösen bei der Halloween-Rallye in Form des „Halloween-Märchens“, entwickelt von Kaleidoskop e.V. Für jede gelöste Aufgabe gibt es einen Chip, der am Stand von Kaleidoskop e.V., Strackgasse/ Ecke Hospitalkirche, eingelöst werden kann gegen Lichter, mit denen sich die Kinder dann ab 19.00 Uhr am Stand von Kaleidoskop e.V. treffen zum Start für eine spukige Lichter-Parade, die sie zur Abschlussveranstaltung auf den Epinay-Platz führt. Dort gibt es dann auch die Auflösung des Märchens.

Bei folgenden teilnehmenden Geschäften mit vielfältigem Programm für Kinder ist der Start der Halloween-Rallye möglich:
• Friseur Ruppel: Malwettbewerb, Airbrush-Tattoos
• Fashion Corner: „Findet das Zauberwort“
• Mobile e.V.: Masken basteln
• Alt-Oberurseler Brauhaus: Gruselolympiade
• Haarstudio Antonietta: Horror Frisuren
• Orscheler Teebüchs: Kinder errichten einen Holzturm
• Kaufhaus Mann: gruselige Fühlaktion
• Bäckerei Ruppel: die eingesperrte Hexe
• Benetton: Visagisten schminken gruselig
• Intersport Taunus: Mutprobe
• Schuh Schmelcher: Gespenster-Basteln
• Bären-Arkaden: Kürbisschnitzen
• Krögers’s Brötchen: Stockbrot backen
• Juwelier Windecker: Mumien wickeln

Ab 18.00 Uhr werden an der Ecke Kumeliusstraße/ Epinay-Platz Schatten- und Lichtprojektionen mit dem „Fex-Figurentheater“ vorgeführt. Hier erwartet den Zuschauer eine experimentelle Theaterperformance.

Der Verein „Ursellis Historica“ bietet in Höhe der Vorstadt 28 Handwerksvorführungen und mittelalterlichen Speis und Trank an.

Verteilt über das gesamte Festgebiet werden phantasievolle kulinarische Kreationen angeboten und auch vom Kaffee bis hin zum Würstchen werden hier alle Wünsche zufriedengestellt.

Die Abschlussveranstaltung findet um 20.00 Uhr an der Ecke Kumeliusstraße/ Epinay-Platz statt
Admin
Administrator
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 5. Mai 2009, 15:51

Zurück zu Fotos und Berichte zu vergangenen Terminen und Ausflügen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron