Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 BILDER      Verfasst am: 09.02.2005, 01:00       Nach oben   


Eigentlich wollten wir jeder Zugnummer mindestens ein Bild zuordnen (...aber da hat uns die Speicherkarte einen Strich durch die Rechnung gemacht )
Daher hier nur eine kleine Auswahl:


Zuletzt bearbeitet von ... am 09.02.2005, 01:00, insgesamt 2-mal bearbeitet


 PRESSEBERICHTE      Verfasst am: 08.02.2005, 23:59       Nach oben   


Printausgabe der TZ vom 07.02.2005
Frohsinn räumt mit seinem „Narrencamp“ die Preise ab
Oberursel. Während die Narren nach dem Zug weiterfeierten, hieß es für die Jury des Taunus-Karnevalszuges die Köpfe zusammenstecken. Wieder einmal ging es darum, die schönsten Fußgruppen, die originellsten Wagen und die besten Ideen zu prämieren. Den ersten Preis in der Kategorie Fußgruppen gewann der Karnevalverein Frohsinn mit dem «Narrencamp». Auf den zweiten Platz kamen die «Weintrauben» des Clu-Ge-Hu Weißkirchen, und Platz drei belegte der Verein Kunstgriff mit «Jobinitiative Hartz IV». Das Frohsinn Ballett wurde für seinen «König der Löwen» mit Platz vier belohnt, und die «24 irren Weiber und ihre süßen Jungs» vom Clu-Ge-Hu landeten auf Rang fünf.
Bei den Mottowagen räumte erneut das «Narrencamp» ab. Auf den zweiten Platz kam die «Arche aus Bommersheim» des Schi-Clubs. Die Usa-Elfen des Usinger Carneval Vereins holten sich den dritten Preis. Den vierten Preis schnappten sich die «24 irren Weiber», Platz fünf belegten die «Freunde der Narredei» des CV Stierstadt. Den Ehrenpreis der Stadt erhielt die Kita Zauberwald. An die Freunde der historischen Landtechnik ging der Ehrenpreis des Landrates. Den Wanderpokal Rushmoor Oberursel erhielt die Eintracht («Ein Verein viele Nationen»). Den Ohlenspiegel, ein Preis für die beste politische Zugnummer, bekam ebenfalls das «Narren Camp». Die Ex-Prinzen vergaben ihren Sonderpreis an den städtischen Waldkindergarten. Der Sonderpreis des Fokus O. ging an die «Einstein»-Fußgruppe der Familie Steffan und Freunde. Die Mini-Midi-Maxi Garde des Bommersheimer Carneval Vereins erhielt den Pokal des Kinderprinzenpaares . Und der Wanderpokal des CV Stierstadt für die beste Fußgruppe eines Karnevalvereins ging an die Minis des Frohsinn, die als «Cowgirls» durch Orschel zogen. (csc)

Printausgabe der TZ vom 07.02.2005
Huldvoller Prinz wirft Rosen unters Volk
Von Christine Schöning

Oberursel. «Wow!», ruft eine Frau, die gemeinsam mit vielen anderen hundert Karnevalsbegeisterten am Marktplatz den Taunus-Karnevalszug beobachtet. Gerade ist der Wagen des CV Stierstadt am Rahmtor vorbeigefahren. Quasi als Galionsfigur baumelt Inge Obereich als Superheld am Kran des Lasters. Die andern «starken Jungs» stehen auf dem Mottowagen hinter Gitterstäben und winken in die Menge.

Pünktlich um 14.11 Uhr hat sich der närrische Zug in Bewegung gesetzt, der so viele an diesem wunderschönen, wenn auch kalten Tag auf die Straßen lockt. Auf der Tribüne am Marktplatz, feiert auch Landrat Jürgen Banzer (CDU) die Fassenacht und macht gut gelaunt bei der Schunkelrunde mit, zu der Moderator Thomas Nitsche, der frühere Sitzungspräsident des CV Stierstadt, auffordert. An der Spitze des Zuges diesmal Zugmarschall Harry Hecker, der in einer Kutsche sitzt und von den Passanten am Straßenrand mit lauten «Orschel Helau-Rufen» gebührend empfangen wird. Insgesamt 125 Zugnummern wurden in diesem Jahr vergeben.

Als erste Gruppe marschieren die Marching Drums aus Steinbach los. Die Mädchen in rot-schwarzen Kostümen schwenken ihre Pompons. Auf dem Elferratswagen des SCC steht auch Steinbachs Bürgermeister Peter Frosch (CDU) und wirft reichlich «Kamelle» in die Zuschauermenge. Ein Hingucker ist die Fußgruppe der Steinbacher Pitschetreter, die als Schneemänner, und -frauen verkleidet sind. «Die Näsje stehe ja kerzegrad», freut sich der Moderator. Apropos Hingucker, das trifft auch auf die Fußgruppe der Königsteiner Narrenzunft zu, die in original alemannischen Fastnachtskostümen gekommen ist. Witzig und zugleich zeitkritisch kommen die Narren vom Kappenclub Kronberg daher. Sie gehen laut Motto auf Schnäppchen-Jagd und sind ganz in Einkaufstüten gehüllt. «Das ist eine richtig gute Idee mit den Tüten und da sieht man mal, dass etwas Originelles nicht unbedingt teuer sein muss», findet Claudia Timm, die mit ihrer Tochter Lydia aus Nieder-Eschbach zum Zug gekommen ist. «Wir sind zum ersten Mal dabei. Wir haben gehört, dass der Orscheler Zug so richtig groß sein soll», erzählt sie.

Die erste Oberurseler Gruppe ist das Musikcorps Stierstadt, ein Verein, der bereits seit 30 Jahren besteht. Die Stierstädter machen als in Jutesäcke gehüllte Vogelscheuchen ganz schön was her. Aber auch die Fußgruppe von «Kraut und Rüben» sind als blaue Schlümpfe ein Augenschmaus und bekommen ebenfalls viel Aufmerksamkeit vom Publikum. Die Zuschauer honorieren mit vielen dreifach donnernden Helau-Rufen die Arbeit, die sich die Karnevalisten gemacht haben. «Ich finde, in diesem Jahr sind ganz besonders viele gut zurecht gemachte Gruppen unterwegs», sagt Heinrich Vogt. «Es gab Jahre, da hat mir der Zug nicht so gut gefallen, aber dieses Mal ist es toll.»

Kein Grund zum Fürchten sind die in Felle gehüllten Germanen des Karnevalvereins 02 Oberhöchstadt, auch wenn sie ein an einen Stock gebundenes Wildschwein über das Orscheler Kopfsteinpflaster tragen. Besonders die Männerherzen schlagen beim Anblick der Quads des Quad-Club Hochtaunus höher, die mit ihren heißen Maschinen angebraust kommen. Ihr Motto lautet «saustark».

Dass die Orscheler Fastnachter sind, die sich auch mit den närrischen Gepflogenheiten in den umliegenden Orten auskennen, beweisen sie, als sie die Usinger mit einem fröhlichen «Usingen Ulau», begrüßen. Die ausgelassenste Stimmung herrscht auf dem Mottowagen der Usa-Elfen, dem Männerballett des Usinger Carneval Vereins. Die Holzhütte, die sie gebaut haben, wackelt wie verrückt, weil die Narren dort Party machen getreu dem Motto «Après Ski ist überall». Den größten Körpereinsatz bringen wohl die Rock-’n’-Roller vom Club Lolly Pop, die tanzen und tanzen. Der Verein Kunstgriff greift das Thema «Hartz IV» auf und lässt «Hartz-Sklaven» eine Sänfte, auf der Kunde König steht, tragen. In diese wird kurzerhand Günter Bockermann (CDU) vom Podium hinweg verfrachtet. «Jetzt kannst du den Zug mal von oben sehen», witzelt der Moderator.

Aufsehen erregt auch «das Narrencamp» des Vereins Frohsinn, genauer gesagt der Wagen des Kleinen Rates. Das Rathaus haben sie als Dschungel-Camp inszeniert, in dem sich Bürgermeister Hans-Georg Brum, pikanterweise von seinem Amtsvorgänger Gerd Krämer dargestellt, mit den Stadträten Dieter Rosentreter und Josef Gab kabbelt.

Schön anzusehen auch die Fußgruppe des Clu-Ge-Hu, deren Mitglieder als Weintrauben verkleidet sind. Die Kostüme bestehen aus insgesamt 1400 grünen und blauen Luftballons. Freilich ist der Prinz in seinem Wagen die Hauptattraktion und wird von den Zuschauern bejubelt. Henning I. wirft Rosen und Plüschtiere und genießt die Fahrt durch die mit Menschen gesäumten Straßen.

Nach Schätzungen der Polizei sind zirka 40 000 Besucher gekommen. «Größere Vorfälle gab es nicht, alles lief sehr friedlich ab», lautet das Fazit des Einsatzleiters der Polizei, Klaus Wilke. Das lag auch daran, dass insgesamt mehr als 80 Helfer von , Ordnungsamt, Polizei, DRK, Verkehrswacht, Zugausschuss und vom freiwilligen Polizeidienst im Einsatz waren.

Ganz klar, dass in einer Karnevalshochburg wie Orschel nach dem Zug in den Straßen und Lokalen der Stadt noch lange weitergefeiert wird.

Printausgabe der TZ vom 05.02.2005
Zug braucht Platz, Straßen gesperrt
Oberursel. Wochenlang haben Vereine und Gruppen an ihren Motivwagen gearbeitet. Am morgigen Sonntag rollen sie nun durch Orschels Straßen. 14.11 Uhr setzt sich der Taunuskarnevalszug am Rahmtor in Bewegung. Und da der närrische Lindwurm mit seinen Wagen, Musik- und Fußgruppen viel Platz benötigt, sind von 12 Uhr an bis voraussichtlich 19 Uhr folgende Straßen gesperrt: Rahmtor, Marktplatz, Eppsteiner Straße (zwischen Homm-Kreisel und Füllerstraße), Obere Hainstraße, Untere Hainstraße, Oberhöchstadter Straße (zwischen Feldbergstraße und Lindenstraße), Austraße, Adenauerallee (zwischen Oberhöchstadter Straße und Nassauer Straße), Aumühlenstraße, Altkönigstraße, Holzweg (ab Hotel Central) und die Königsteiner Straße stadteinwärts.


In folgenden Straßen werden zur Sicherung des Zugweges Haltverbote eingerichtet: Austraße, Aumühlenstraße, Eppsteiner Straße, Steinmühlenweg, Untere Hainstraße, Adenauerallee, Oberhöchstadter Straße, Holzweg, Altkönigstraße und Henchenstraße. Zudem müssen einige Stadtbusse umgeleitet werden. Weitere Informationen dazu gibt’s an den Bus-Haltestellen. (og)


Zuletzt bearbeitet von ... am 08.02.2005, 23:59, insgesamt 5-mal bearbeitet


 LINKS und andere Themen:      Verfasst am: 08.02.2005, 11:11       Nach oben   


Sie auch Forumsthema Karneval 2005

 Toilettenmisere am Faschingsumzug      Verfasst am: 08.02.2005, 10:05       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Toilettenmisere am Faschingsumzug

Betreff : Toilettenmisere am Faschingsumzug Autor: Ronja asti@jochenkleist.de Datum: 08.02.2005 10:05:28
Oberursel hat es angeblich geschafft, in diesem Jahr den drittgrößten Zug Hessens aufzustellen. Rekordverdächtig ist aber auch etwas anderes: Der Umgang mit den öffentlichen Bedürfnissen!
Ich hielt es anfangs für einen Scherz, als mich meine Freunde darauf aufmerksam gemacht haben, dass man kurz nach Zugbeginn die Toiletten in der Stadthalle abgeschlossen hat. Auch eine tolle Idee ist, dass man genau drei 10-Cent Stücke parat haben muss, für die nächste "saubere" Lösung. Das heißt für nächstes Jahr: Entweder nichts trinken oder seiner Notdurft wieder in den Vorgärten freien Lauf zu lassen! Ich denke aber nicht, dass ich Lösung 1 wählen werde!
PS: Wie wäre es denn, als 141. Wagen einen Pinkelwagen auf Reise zu schicken?
Jojo


 Nach dem FaschingsUmzug...      Verfasst am: 08.02.2005, 09:13       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Nach dem FaschingsUmzug...

Betreff : Nach dem FaschingsUmzug... Autor: maike_o matchball81@web.de Datum: 07.02.2005 19:50:00
Hallo! Leider muss ich mit einem Beitrag einsteigen, der mir Luft beschaffen soll.
Nach dem ich nach langer Zeit mal wieder auf dem FaschingsUmzug in Oberursel war, durfte ich feststellen, dass an meinem Auto sich jemand "angelehnt" hat.
Schade, dass man nicht mal mehr sein Auto unbeschadet nach solchen Veranstaltungen wieder vor findet.
Mich würde es interessieren, ob noch jemand, so etwas aufgefallen ist.
Lg Maike


Betreff : Nach dem FaschingsUmzug... Autor: Kreppelschlepper Datum: 08.02.2005 09:13:06
Nach Silvester war das Auto eines Freundes von mir total verkratzt. Wieder mal.


 Taunus-Karnevalszugs 06.02.2005, 14:11, Oberursel      Verfasst am: 06.02.2005, 14:11       Nach oben   


Auszug aus http://www.vereinsring-oberursel.de/Karnevalszug/Zugprogramm2005.html
Polizei
001. Zugmarschall
002. Marching Drums
003. SCC PKW Motivwagen der Garden
004. SCC Majorette
005. SCC Garde
006. SCC Komiteewagen
007. Staabacher Pitschetreter " Pitschetreter Schneemänner"
008. 1. Königsteiner Narrenzunft 1979 - Fußgruppe in Flickenkostüm
009. 1. Königsteiner Narrenzunft 1979 "30 Jahre Schlawinos"
010. Kappenclub Kronberg - Fußgruppe
011. CG 1886 Kronberg Garde
012. CG 1886 Kronberg Komitteewagen
013. Garde des Konzert-Orchesters- Offenbach
014. Musikcorps 1975 Stierstadt
015. Kraut & Rüben "sehen aus wie die Schlümpfe" - Fußgruppe
016. Kraut & Rüben "sehen aus wie die Schlümpfe " PKW
017. Kalbacher Kerbemädchen "Die Rustikalen vom FKK" -Wagen
018. TSG Falkenstein Tanzgarde und Elfer-Rat
019. Fanfarenzug Kronberg
020. KV 02 Oberhöchststadt Garde Blau-Weiß
021. KV 02 Oberhöchststadt Germanen
022. KV 02 Oberhöchststadt Männeeerballett
023. KV 02 Oberhöchststadt Komiteewagen
024. Quad-Club Hochtaunus -Quads- " Saustark"
025. Kappen-Club-Niederhöchststadt Fußgruppe
026. Kappen-Club-Niederhöchststadt Eschborner Stadtgarde
027. Kappen-Club-Niederhöchststadt PKW Ehrenmarschall
028. Kappen-Club-Niederhöchststadt Komiteewagen
029. Die Schoten Bad Vilbel Fußgruppe
030. Die Schoten Bad Vilbel LKW
031. UCV Zugmarschall Gerhard Bruder mit Fahrer Uwe Müller
032. Carneval Freunde Usinger Land -"Caesar & sein Gefolge "- Wagen
033. Reit-und Schützenverein - "Westernhagen" - LKW
034. UCV Cool Boys - Fußgruppe
035. UCV Die Uhu´s -die Exgardistinnen - Fußgruppe
036. UCV Grazy Mama´s UTSG Globetrottels -"Götter sind überall "- Wagen
037. UCV Elfer & Damenrat und Ministerpräsident - Fußgruppe
038. Schostorfer Carnevalverein " Prinz Wilfried I. der Bar..." - Fußgruppe
039. UCV Prinzengarde - Fußgruppe
040. UCV Die USA-Elfen -Das Männerballett-" Après Ski ist überall "- LKW
041. Jugendfeuerwehr Usingen - Wagen
042. Fireball GbR - Sound and Light Show " Dabei sein ist alles" Wagen
043. Wiesbachthaler Musikanten
044. WCV Limeskrätscher Mini - Midi - Maxi Garde - Fußgruppe
045. WCV Limeskrätscher Vorstand - Fußgruppe
046. WCV Limeskrätscher Komiteewagen
047. Musikzug CV Heiterkeit 1919
048. CV Heiterkeit Mittlere Ballett - Fußgruppe
049. CV Heiterkeit Große Ballett - Fußgruppe
050. Kolpingjugend B-Hbg " Kirdorfer Beach-Boys" - Wagen
051. HCV 1902 " Clowns " - Fußgruppe
052. Fanfarenzug Club Humor
053. Club Humor 1904 Garde Fußgruppe
054. Club Humor 1904 Nachwuchs- Garde - Hoppel-Poppel - Fußgruppe
055. Rock´n´Roll-Club Lolly Pop " 60-er Jahre " Fußgruppe
056. Rock´n´Roll-Club Lolly Pop " 60-er Jahre " PKW
057. FdC Freunde des Carneval Kanone & Standarte
058. FdC Elferrat -Fußgruppe
059. FdC Prinzenpaar " Heinz-Jürgen I. & Heike II. " - Wagen
060. FdC Garde - Fußgruppe
061. FdC Männerballett - Fußgruppe
062. FdC Teddy´s -Fußgruppe
063. FdC Nebelkrähen - Fußgruppe
064. FdC Freedance Company - Fußgruppe
065. Musikcorps 1960 Bad Homburg
066. Tanzgarde Rodheim Mini & Mittelgarde
067. Tanzgarde Rodheim Show- Tanzgruppe & Twirling - Fußgruppe
068. SKV Seulberg Kleine & Mittlere und Große Garde
069. SKV Seulberg Schleiereulen " als Meeresgetier " - Fußgruppe
070. Spielmannszug Harmonie
071. 1.Oberurseler Eintacht Frankfurt - Fanclub "Schwarzfahrer" - Fußgruppe
072. Lustige Stierstädter " Schönheitswahn ........" - Fußgruppe
073. Lustige Stierstädter " Schönheitswahn , trotz Silikon & Botox.... - Wagen
074. Verein Kunstgriff "Kunstgriff Harz IV & Orscheler Top Initiative....Fußgruppe
075. Musikzug FFW B-HbG Kirdorf
076. Vereinsring Oberstedten " Stede bleibt Stede" - PKW
077. Vereinring Oberstedten - Fußgruppe
078. Vereinring Oberstedten PKW
079. WISAG " Wir reinigen Integrierter" - LKW
080. SC Eintracht Oberursel " Ein Verein viele Nationen" Fußgruppe
081. 24 irre Weiber und ihre süßen Jungs aus Weißkirchen Fußgruppe
082. 24 irre Weiber und ihre süßen Jungs aus Weißkirchen Wagen
083. Städtischer Waldkindergarten " Waldzwerge sind los" - Fußgruppe
084. Country & Westernclub Bommersheim Wagen
085. Country & Westernclub Bommersheim Fußgruppe
086. Country & Westernclub Bommersheim Wagen
087. Schi-Club Bommersheim "Die Arche aus Bomm...." Wagen
088. Kita Zauberwald "10 Jahre KITA Zauberwald" Fußgruppe
089. Freunde der historischen Landtechnik "O und P Punkte " Wagen
090. Familie Steffan und Freunde "Was für Einstein ist die..." Fußgruppe
091. Die Kirchenmäuse von St.Ursula "Kerle,Kerle-was fer´n.. " Fußgruppe
092. Die Kirchenmäuse von St.Ursula "Kerle,Kerle-was fer´n.. " Wagen
093. Reit-und Fahrverein St. Georg " Wir Kommen alle in Himmel" LKW
094. Städtische Kita Wirbelkiste "Das Budget wird immer kleiner.."Fußgruppe
095. Magistrat der Stadt Oberursel " Das Närrische Rathaus" Wagen
096. Musikzug FFW Bommersheim
097. BCV Mini - Midi - Maxi Garde
098. BCV " Mainzelmännchen an die Macht in Bommersheim....."Wagen
099. BCV " Mainzelmännchen an die Macht in Bommersheim...." Fußgruppe
100. BCV Komitee & Kinderprinzenpaar "Sarah I & Dominik II "
101. CV 1959 Stierstadt Lokomotive " Emma"
102. CVST Damenrat " Indianer " PKW
103. CVST Mini - Midi - Maxi - Garde
104. CV Garde
105. CVST Freunde der Narredei - Fußgruppe
106. CVST Freunde der Narredei Wagen
107. CVST Männerballett " RiesenBaby´s "
108. CVST Komiteewagen
109. KV Frohsinn 1890 Minis " Cowgirls" Garde
110. KV Frohsinn 1890 Tanzgarde - Garde
111. KV Frohsinn 1890 Kleiner Rat "Narren Camp" Wagen
112. KV Frohsinn Ballett " König der Löwen" - Fußgruppe
113. Brassband des KV Frohsinn
114. KV Frohsinn Damenrat " Es grünt so grün,wenn Orschel´s ....Fußgruppe
115. KV Frohsinn " Die Exprinzen" Wagen
116. KV Frohsinn Frohsinn-Sänger " (T)Raumschiff Surprize...." Fußgruppe
117. KV Frohsinn Frohsinn-Sänger " (T)Raumschiff Surprize...." Wagen
118. KV Frohsinn Elferrat Komiteewagen
119. KV Frohsinn " Ehrengarde "
120. Blaskapelle TV Stierstadt
121. Clu Ge Hu Weißkirchen "Weinkönigin Johanna I "vom Clu Ge Hu Wagen
122. Clu Ge Hu Weißkirchen "Weintrauben" - Fußgruppe
123. Clu Ge Hu Komiteewagen
124. Clu Ge Hu Garde
125. Orscheler Prinz " HENNING I " und sein Hofstaat Narrenrat Oberursel


Zuletzt bearbeitet von ... am 06.02.2005, 14:11, insgesamt einmal bearbeitet


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin