Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 NAHVERKEHR: Fahrzeuge der S5 nicht auf dem neuesten Stand      Verfasst am: 30.09.2005, 15:20       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit

Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Kurt Datum: 26.09.2005 12:48:16
Als ich dieser Tage öfters mit der S-Bahnlinie 5 zwischen Frankfut am Main und Oberursel bzw. Bad Homburg pendelte, fiel mir auf, dass mit Ausnahme Samstags/Sonntags, ausschließlich S-Bahn-Fahrzeuge der Baureihe 420 eingesetzt wurden, die in den Jahren 1972-1979 gebaut wurden und heute als nicht mehr zeitgmäß gelten, was den Fahrkomfort u.v.m. anbelangt.

Gewiß, es gibt inzwischen viele Fahrzeuge der neuen Baureihe 423, aber gerade auf der der S 5 sind diese Farhzeuge eben kaum anzutreffen, obwohl gerade mit Bad Homburg eine attraktive Kurstadt angefahren wird.

Die Oberbürgermeister bzw. Bügermeister der Städte Oberursel, Bad Homburg und Friedrichsdorf sollten bei der DB AG sich stark machen und für eine Abhilfe sorgen. Auch der Landrat des Hochtaunuskreises, Herr Banzer, ist für diese zu bildende Iniative unbedingt zu gewinnen.

Viele Grüße
Kurt


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Fordfort Bahnhaam Datum: 26.09.2005 13:33:18
Mir wäre viel wichtiger, dass die S-Bahnen pünktlich kommen. Der Wagentyp ist mir dabeirelativ egal.


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Eulenspiegel Datum: 26.09.2005 14:51:02
Im Geschäftsbericht 2004 der DB Regio AG findet sich als Zeitraum für die Indienststellung der Baureihe BR 423 die Angabe 2000 - 2007. Daher kann ich mich dem Aufruf nach Beschleunigung nur anschließen.

(siehe http://die.bahn.de/site/shared/de/dateianhaenge/berichte/geschaeftsbericht__2004__regio.pdf)


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Daniel Reckling Datum: 26.09.2005 21:12:54
Hier gab es seitens der Jusos zwei Mal der Versuch den RMV öffentlich zum Einsatz der 423er auf der S5 zu bewgen - leider bisher ohne nennenswerten Erfolg. Immerhin Sa+So haben wir die neuen Züge wieder. Allerdings nützt das keinem Pendler oder Schüler..

http://www.jusos-hochtaunus.de/cms/suche/?searchstring=S-Bahn


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Spätzlekenig Datum: 26.09.2005 21:44:49
@Daniel: Macht doch Sinn- so werden die schönen neuen Züge geschont. Die Randalos schlafen Sonntags aus, da kann man mal die neuen Wagen auf Strecke schicken. Keine Fahrgäste, die die Scheiben zerkratzen, Sitze aufschlitzen oder Tags an die Wände malen... Und Muttchen und Paps -auf dem Weg in den Zoo oder Palmengarten freuen sich über Fahrt im neuen Material- das ist doch wie sonntags den Anzug anziehen... Beste Grüße- Eiern Spätzlekenig


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Daniel Reckling Datum: 27.09.2005 07:17:11
hehe, ja so siehts aus.

Bei der U3 ist es ja eignetlich noch schlimmer. Auch da fahren Züge verschiedener Baureihen. Die alten U2h-Wagen und die neuen U4-Wagen. Bei den alten Zügen ist in der Tür mittendrin eine Stange, so dass Rollstuhlfahrer da gar nicht reinkommen. Der ganze behindertengerechte Umbau der Stationen bringt also nicht viel, wenn da nicht bald komplett auf die neuen Züge umgerüstet wird.


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Spätzlekenig Datum: 27.09.2005 08:53:50
@Daniel: Guten Morgen erstmal an das Forum. Eigentlich ist das schon ok so- was den Umbau angeht. Denn was bringen Dir schöne, moderne Züge, wenn Du sie nicht erreichen kannst? So aber wird dieses Erreichenkönnen schon mal vorbereitet. Und auch bei den alten Garnituren fanden sich bisher immer für behinderte Frauen mit Kindern und älteren Menschen helfende Hände. Das bleibt hoffentlich auch so, wenn alles umgebaut ist und nur noch die neuen Garnituren fahren. Beste Grüße aus Cuxhaven- Eiern Spätzlekenig


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Eulenspiegel Datum: 27.09.2005 12:19:40
@Daniel: Schön zu hören, dass sich die Jusos für den ÖPNV einsetzen. Danke.

Wenn wir hier schon darüber sprechen, was nicht auf der Höhe der Zeit ist, so dürfe wir den Bahnhof nicht vergessen. Trotz der farbenprächigen Ausgestaltung meiden selbst Nicht-Behinderte die Treppen und springen lieber über die Gleise - ordnungswidrig hin oder her! Rollstuhlfahrer können sich gleich auf den Weg nach Stierstadt machen und dort versuchen, die steile Rampe zu erklimmen.


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Pietro Datum: 27.09.2005 13:31:54
Da kann man nur zustimmen.
Das Unglaubliche am Bahnhof ist nicht, daß Leute über die Gleise hüpfen, sondern, daß die Verantwortlichen den Bahnfahrern den Zugang duch die zwar bemalte, aber dennoch stets vollgepinkelte und entsprechend riechende Unterführung zumuten.


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: michael2 Datum: 29.09.2005 19:41:48
Hallo Spätzlekenig! Viele Grüße ersteinmal nach Cuxhaven!
So und nun zur S-Bahn. Die Fahrzeuge der Baureihe 423 werden "leider" nicht geschont. diese Fahrzeuge werden hauptsächlich für die Linien S1 (Ober-Roden-Wiesbaden) S2 (Dietzenbach-Niedernhausen) und S3/S4 (Bad Soden/Kronberg-Darmstadt) benutzt. Geschont werden sie nur in Griesheim oder Limburg, weil sie repaiert oder renoviert werden müssen. Gerade in Ober-Roden und Dietzenbach werden die meisten S-Bahn-Fahrzeuge zerstört! So daß bei uns vermehrt wieder die alten Fahrzeuge (BR420/421) benutzt werden. Klingt unlogisch, gell? Vielleicht hat der Landkreis Offenbach eine größere Lobby als unserer.


Die Leute von RMV scheinen der DB nicht so die Meinung zu geigen wie es der Münchener MVV getan hat. Dort fährt die DB ausnahmelos mit den neuen Fahrzeugen auf acht S-Bahn-Linnien!

Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: Daniel Reckling Datum: 30.09.2005 07:57:52
Kleine Korrektur: Die S3 zwischen Bad Soden und Darmstadt wird ausschließlich mit 420ern bedient.


Betreff : S 5 - nicht auf der Höhe der Zeit Autor: michael2 Datum: 30.09.2005 16:20:11
Das wundert mich. Ich war beruflich am Mittwoch in Bad Soden. Und da habe ich immer nur die 423 stehen sehen.
ist ja auch egal! Mich wundert es nur, wie diese Fahrzeuge verteilt werden.


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin