Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 STADTMOBILIAR: Öffentliche Toiletten      Verfasst am: 30.09.2005, 07:32       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Öffentliche Toiletten

Betreff : Öffentliche Toiletten Autor: Gertrud B. Datum: 22.05.2005 17:06:22
@Stadtverwaltung:
Frau B. heute an unsrem Forums-Stand monierte die wenigen öffentlichen Toiletten im Stadtgebiet Oberursel. Sie wurde schon mehrfach von auswärtigen Gästen angesprochen, die dringend eine öffentliche Toilette suchten, dies nicht nur im Rahmen des Brunnenfestes, sondern auch bei Spaziergängen und Wanderungen in Oberursel.


Betreff : Öffentliche Toiletten Autor: Bürgermeister Brum Datum: 24.05.2005 10:38:37
Das Thema ist uns bekannt. Es war auch schon im Stadtparlament diskutiert worden. Es geht dabei um die Anzahl der Toiletten im Stadtgebiet ebenso wie um deren teilweise miserablen Zustand.
Probleme bereiten die hohen Kosten des Unterhalts solcher Toiletten und insbesondere auch der Vandalismus.
Wir sind gerade dabei, eine Lösung für die Innenstadt vorzubereiten. Dazu benötigen wir noch 3 - 4 Wochen und würden das neue Konzept dann im Forum vorstellen.

Viele Grüße
Hans-Georg Brum


Betreff : Nette Toilette Autor: Forum Oberursel Datum: 28.09.2005 14:44:54
Entschuldigung! Das Thema war mir irgendwie aus dem "Forums-Gedächtnis" entwichen ...
Am 9. August wurde der Öffentlichkeit das neue Konzept des City-Managements vorgestellt: die „Nette Toilette“ in Oberursel - für mehr Kundenfreundlichkeit und Service.
Hier nun auszugsweise der Pressetext von damals, um dieses Forumsthema zu einem Abschluss zu bringen.
Kristin Vlk

Das Thema der „öffentlichen Toiletten“ ist in Oberursel seit Jahren Gegenstand kontroverser Diskussionen. Den vielfach geäußerten Forderungen nach einer Erhöhung der Standorte stehen erhebliche Kosten für die Instandhaltung und den Betrieb gegenüber. Jetzt hat das Citymanagement in Zusammenarbeit mit privaten Gastronomen unter dem Stichwort „Nette Toilette“ eine Lösung entwickelt, mit der die bestehenden Probleme gelöst werden können. Aus Sicht von Bürgermeister Hans-Georg Brum ist das neue Konzept ein gutes Beispiel für eine gelungene Kooperation, um die Attraktivität der Innenstadt zu verbessern.

HINTERGRÜNDE

Dass geeignete öffentliche Toiletten im Innenstadtbereich fehlen, ist nach Auffassung von Bürgermeister Brum unbestritten. „Uns erreichen häufig Beschwerden, dass zu wenig öffentliche Toiletten vorhanden sind und die bestehenden Anlagen sich teilweise in einem sehr schlechten Zustand befinden“, so der Bürgermeister.

Das Problem der Stadt: Die Kosten für die Errichtung und den laufenden Betrieb öffentlicher Toiletten sind beträchtlich. Insbesondere stellt sich auch das Problem des Vandalismus und der Verschmutzung bei Toiletten, die nicht einer unmittelbaren sozialen Kontrolle oder Überwachung unterliegen. Angesichts leerer Kassen ist die Stadt finanziell nicht in der Lage, zusätzliche Toilettenanlagen zu errichten.

Gleichfalls ist ein ausreichendes Angebot an öffentlich zugänglichen Toiletten wichtig für die Aufenthaltsqualität und den Kundenservice in der Stadt. Hier können entscheidende Pluspunkte für die Innenstadt gesammelt werden. Sowohl die Stadt Oberursel (Taunus) als auch die Gewerbetreibenden haben deshalb ein nachhaltiges Interesse daran, dass die Aufenthaltsqualität und die Kundenfrequenz in der Innenstadt erhöht werden.

Gemeinschaftliche Lösung:
„Nette Toilette“

Eine langfristig tragbare Lösung ist – wie in anderen Bereichen - nur durch enge Kooperation der Stadt mit der örtlichen Gastronomie und dem Einzelhandel möglich. Beide haben ein großes Interesse daran, für eine Lösung zu sorgen. Hierzu wurde für Oberursel das Konzept der „Netten Toilette“ entwickelt, das sich in ähnlicher Form in verschiedenen Städten im süddeutschen Raum bewährt hat und dort guten Anklang findet. „Nette Toilette“ bedeutet, dass private Geschäftsleute ihre öffentliche Toilette auch für Bürger zur Verfügung stellen, die nicht unmittelbar konsumieren oder einkaufen.

Wie funktioniert das neue Konzept?
City-Manager Thomas Sterzel erläutert das Konzept der „Netten Toilette“, welches er zusammen mit Ulrike Böhme von der Abteilung Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing vorbereitet hat:

- Gastronomische Betriebe bzw. Einrichtungen stellen im Rahmen ihrer bestehenden Öffnungszeiten ihre Toiletten der allgemeinen Öffentlichkeit kostenfrei zur Verfügung.
- Hierfür erhalten sie von der Stadt Oberursel eine monatliche Pauschale, um zusätzlich anfallende Kosten (insbesondere Reinigung) abdecken zu können.
- Im Eingangsbereich der gastronomischen Betriebe und Einrichtungen werden gut sichtbare Aufkleber („Oberursel´s nette Toilette“) angebracht. Die Aufkleber weisen die Betriebe als Partner dieser Aktion aus.
- Um den neuen Service bekannt zu machen, soll gezielt dafür geworben werden. Hierbei unterstützt das City-Management die Kooperationspartner.

Wer macht bisher mit?

Die teilnehmenden Betriebe wurden unter dem Gesichtspunkt ausgewählt, eine möglichst breite Abdeckung (sowohl räumlich als auch zeitlich) im Innenstadtbereich zu erreichen.

Folgende Kooperationspartner konnten bislang gewonnen werden:

- „Big Food“-Imbiss am Bahnhof - (Nassauer Str. Cool
- Stadthalle: „Oberurseler Stuben“ - (Rathausplatz 2)
- Gaststätte „Jahn-Stuben“ - (Korfstr. 4)
- „Artcafe Macondo“ - (Strackgasse 14)
- Gaststätte „Zum Schwanen“ - (Hollerberg 7)
- „Alt-Oberurseler Brauhaus“ - (Ackergasse 13)
- Internet-Cafe „pc-@llround“ - (Hohemarkstr. 2)
- Rathaus - (Rathausplatz 1)

Ausblick

Die mit der Aktion zusätzlich geschaffenen Angebote stellen eine gute Ergänzung zu den bereits bestehenden öffentlichen Toiletten dar. Insgesamt wird so eine deutliche Verbesserung erreicht und die Attraktivität der Innenstadt für Besucher und Kunden erhöht.

Es ist vorgesehen, das Angebot in der Innenstadt weiter auszubauen und auch auf andere Stadtbereiche zu erweitern. Weitere Interessenten sind deshalb gerne willkommen.

Für Rückfragen steht der City-Manager Thomas Sterzel unter der Telefon-Nummer 06171/502-168 oder per email (thomas.sterzel@oberursel.de) zur Verfügung.


Betreff : Öffentliche Toiletten Autor: . Datum: 28.09.2005 14:56:08
Tolle Sache !
Bevorzugen würde ich Toilettenanlagen, die von aussen ohne Betreten der Geschäftsräume zu erreichen sind.


Betreff : Öffentliche Toiletten behindertenfreundlich? Autor: Eulenspiegel Datum: 28.09.2005 17:33:50
Ich frage mich, ob ein Tourist, der unter Druck geraten ist, einen der acht handtellergroßen Aufkleber entdeckt, die über das Gebiet der Innenstadt verteilt sind. Hier sollten Wegweiser z.B. am Bahnhof, Bärenbrunnen, Epinayplatz, etc. angebracht werden:

"Nächste Nette Toilette: Gaststätte xxx, 850 m, Dienstag bis Sonntag 17 - 23 Uhr geöffnet, 15 Treppenstufen. Türbreite 84 cm"

Diese Wegweiser wären mit Sicherheit ein lohnendes Fotomotiv für Touristen aus aller Welt und würden zum Ruhme Orschels beitragen.


Betreff : Öffentliche Toiletten Autor: Stedter Patriot Datum: 28.09.2005 20:52:00
Benutzen wirst du wohl die Toiletten ,die dir wenn du dringendes Bedürfnis hast,so freundlich angeboten werden.Vielleicht kommt der ein oder andere dabei auf den Geschmack diesen Anbietern den Vorrang zu geben bei der Wahl eine Lokalbesuchs!


Betreff : Öffentliche Toiletten Autor: Fahrenheit Datum: 29.09.2005 10:14:38
<<<- Stadthalle: „Oberurseler Stuben“ - (Rathausplatz 2)>>>

Ich glaube, die heißen schon nicht mehr so.


Betreff : Öffentliche Toiletten Autor: toertsche Datum: 29.09.2005 12:21:31
Die heißen jetzt "Brasserie am Rathausplatz"


Betreff : Öffentliche Toiletten Autor: Anko71 Datum: 29.09.2005 13:15:46
>> .... auszugsweise der Pressetext von damals ... <<

.... und am 09.08. hießen sie wohl noch "Oberurseler Stuben" .... aber es weiß ja eh jeder, was gemeint ist, oder ?


Betreff : Stadthallen - Restaurant Autor: Fahrenheit Datum: 30.09.2005 08:32:28
Ja schon,
es ist nur so:
Kaum hat man sich einen Namen eingeprägt, wird er schon wieder geändert.


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin