Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 FORUM : Purer Luxus      Verfasst am: 23.01.2006, 13:13       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Purer Luxus!

Betreff : Purer Luxus! Autor: Koch Datum: 29.12.2005 16:43:59
In Zeiten wo überall gespart werden muss, leistet sich die Stadt Oberursel dieses im Grunde doch überflüssige Forum.

3/4 der Beiträge sind überflüssiger Kram und vielfach Blödsinn.

Wichtige Dinge, wie Winterdienst, Ordnungswidrigkeiten usw., kann der betroffene Bürger auch bei Stadtverwaltung Oberursel direkt regeln. Dafür bedarf es keines Forums, das viel kostet und kaum Sinn macht.


Betreff : Purer Luxus! Autor: BlackBear Datum: 30.12.2005 09:06:08
Sie haben recht! Völlig überflüssige Selbstergüsse über "Gedenktage", die niemand braucht, Gemecker über alles und jeden und eitle Selbstdarstellung verhinderter oder echter Stadtpolitiker. Dazu noch der Dauerwahlkampf eines Nachwuchs-Jusos. Dafür gibt Oberursel Geld aus.

WIEVIEL KOSTET DAS FORUM EIGENTLICH UNS STEUERZAHLER PRO JAHR; HERR BÜRGERMEISTER?

Bitte alle Kosten, auch Personal mit angeben. Ich finde, das Geld in Kindergärten oder für alte Menschen investiert, wäre besser.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Hans Georg Riedel Datum: 30.12.2005 09:46:22
Sie profitieren doch selbst von der 'Großzügigkeit' Herr Koch, Blackbear, Nicoletta und viele andere.
Ohne Ihre ständig neuen, oft sinnlosen Eröffnungen neuer Threads, wäre das Forum erheblich schlanker, würde friedlicher verlaufen usw.
Helfen Sie der Oberurseler Verwaltung unnötige Kosten zu vermeiden, fangen Sie bei sich selbst an. Das wäre doch ein guter Vorsatz für das neue Jahr, nicht wahr?


Betreff : Purer Luxus! Autor: Sparbrötche Datum: 30.12.2005 12:13:54
Pure Behauptung Koch! Keine Fakten - sowas sollte erstmal mit Zahlen unterlegt werden.

Was kostet uns denn das Forum? Kann hier die Administration ein paar Zahlen liefern?

Zum Vergleich: Was kostet die Bearbeitung eines Anrufs im Rathaus? Nehmen wir doch mal als Beispiel ein fiktives Thema: Zerfledderte Gelbe Säcke in Oberstedten. Wieviele Arbeitsminuten werden hier abgefordert und was kosten sie?

Betreff : Purer Luxus! Autor: Autofahrer Datum: 30.12.2005 12:29:28
Was treibt ein uns unbekannter "Koch" dazu so einen Vorschlag zu machen?
Der hat doch keine Ahnung. Das Forum dient zum Austausch aller Bürger und wird teilwiese auch relativ viel genutzt und würde es noch mehr, wenn es bekannter wäre.
Es werden viele neue Themen angeschnitten, ausdiskutiert und passieren tut leider noch zu wenig,--- aber man hat darüber gesprochen , in der Hoffnung, dass sich in der Zukunft etwas bewegt (Bahnhof, Brunnenfest,Nassauerstr, Vandalismus, Stedter Kreisel, Camp King, Minigolf, Schwimmbad, Grüner Pfeil,....) um nur einige zu nennen.
Frau Vlk liest die Beiträge sehr aufmerksam und leitet diese an die entsprechenden Stellen innerhalb der Stadtverwaltung weiter, und siehe da,---es passiert was;das irrsinnige 1,5 T Schild an der Herzog Adolfstr. wurde entfernt.
Es gibt so viele unsinnige Dinge wofür Geld ausgegeben wird, dazu gehört das Forum sicherlich nicht.
Also lieber "Koch" bleibe bei Deinen Leisten und verderbe uns nicht den Brei.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Koch Datum: 30.12.2005 12:38:13
@ Herr Riedel

"Goliath" und Sie sehen wohl in jedem neuen Forenteilnehmer diesen ominösen "Kurt".


Betreff : Purer Luxus! Autor: Pietro Datum: 30.12.2005 14:09:08
Als das Forum eingerichtet wurde, hat man mit Sicherheit nicht daran gedacht, daß es einst von Neurotikern mißbraucht würde. Schade daß es so gekommen ist.
Das soll und darf aber nicht dazu führen, daß das Forum geschlossen wird. Ich denke, daß die gutwilligen Autoren lediglich ausreichend Selbstdisziplin haben müssen, Beiträge zu ignorieren, deren Inhalt die sattsam bekannten Züge trägt.


Betreff : Purer Luxus! Autor: WayneG Datum: 30.12.2005 14:29:14
Wobei ein guter Vorschlag wäre, das Forum etwas umzustellen auf ein PHP-System, inkl. Übernahme der alten beiträge, und dann eins zwei drei Moderatoren bestimmt, die sich der Sache annehmen, und auch über den Tag bissl "wachen" können.


Betreff : Purer Luxus! Autor: H.K.L. Datum: 30.12.2005 16:52:38
Bravo Herr Riedel !!! Very Happy

Gruß und guten Rutsch!

H.K.L.


Betreff : Reine Wahrheit Autor: Goliath Datum: 30.12.2005 17:56:40
Sagen wollte ich eigentlich nichts mehr, zu diesem ach so prägnantem Thema, aber bei etwas stöbern hat es Macallan schon auf den Punkt getroffen:

...Gibt 's gegen solche Veranlagung vielleicht schon was von Ratiopharm?
Hat das ständige "Seeklima" im Land zwischen den Meeren vielleicht einen Einfluss auf die Psyche der dort lebenden Menschen?
Was würde passieren, wenn mehr Menschen in Deutschland mit Kurt 's Veranlagung unser Forum als ihr intimes Tagebuch entdecken würden?....


Betreff : Purer Luxus! Autor: Jean Datum: 30.12.2005 23:59:08
@Koch
"3/4 der Beiträge sind überflüssiger Kram und vielfach Blödsinn."

Macht 1/4 sinnvolle Beiträge. Eigentlich recht viel für ein öffentliches Forum. Vermutlich sind 90% der Nutzer des Forums nur Leser der Beiträge und nehmen Informationen aus dem Forum mit, die sie bei einem direkten Kontakt Bürger <-> Verwaltung gar nicht mitbekommen würden. Der Anteil von Informationen, Tipps und Tricks, die damit öffentlich sind, hier ist recht hoch.

Zum anderen dient ein solches Forum auch zu sozialen Kontakten der Bürger untereinander. Zum Beispiel gibt es Orscheler, die es in die Hafenstädte unseres Landes verschlagen hat (muss ja nicht gerade Kiel sein:-) und über dieses Forum Kontakt zu ihrer Heimat halten.


@BlackBear
"WIEVIEL KOSTET DAS FORUM EIGENTLICH UNS STEUERZAHLER PRO JAHR; HERR BÜRGERMEISTER?"

1. Bitte nicht so laut!
2. Wenn's der Bürgermeister selbst ausrechnen muss, kostet das vermutlich mehr als das Forum selbst:-)

@WayneG
Gerüchten zufolge soll es in Oberursel ein weiteres Forum geben, das so was bietet, aber momentan etwas vor sich hin schlummert!?!?!?

[x] pro Forum


Betreff : Purer Luxus! Autor: B+A Datum: 31.12.2005 01:45:14
@WayneG >>>...und dann eins zwei drei "Moderatoren" bestimmt, die...<<<

Woher willst Du die denn nehmen ? ( ...wo die Resonanz bisher doch immer gleich Null war )

Selbst den "Jugendring" und somit indirekt den "Orscheler Sommer" wird es vielleicht bald nicht mehr geben ( ...weil für die derzeitigen "Macher" keine Nachfolger gefunden werden können )


Betreff : Purer Luxus! Autor: B+A Datum: 01.01.2006 13:37:47
@WayneG:
In diesem Thema werden bereits 11 Antworten angezeigt ( ...während hier wegen genereller Abwesenheit eines Moderators an Wochenenden lediglich 6 dieser 11 Beiträge tatsächlich zu lesen sind )
!?


Betreff : Purer Luxus! Autor: WayneG Datum: 02.01.2006 08:00:21
@ B+A
Das liegt wohl daran, dass die Beiträge erst noch freigeschaltet werden müssen, und die Administration am Wochenende nicht da ist

Das ist der Nachteil der Anonymität Wink


Betreff : Purer Luxus! Autor: Koch Datum: 02.01.2006 08:33:12
Wie BlackBear bereits schrieb, wäre es schon interessant zu erfahren, was den Bürgern die Unterhaltung dieses Forums kostet.


Betreff : Purer Luxus! Autor: macallan Datum: 02.01.2006 11:30:38
Was ist eigentlich der Vorteil der Anonymität ? Ich sehe im Moment nur Nachteile. Wie wäre es, wenn in Zukunft bei allen Forums - Beiträgen der Klarname des Verfassers vermerkt werden würde ? Mir scheint, diejenigen, die ernsthaft an einer vernünftigen Diskussion Oberurseler Themen interessiert sind, die kennen sich sowieso alle persönlich. Und viele (nicht alle) der anonymen Schreiberlinge pflegen im Forum nur ihre persönlichen Mimositäten, auf die kann man getrost verzichten.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Daniel Reckling Datum: 02.01.2006 11:57:16
Ich würde es sehr begrüßen, die Funktionen der Anonymität und der Nicknames/Pseudonyme abzuschalten. Jeder, der schreiben will, soll sich mit seinem vollen Namen zu seinem Beitrag bekennen.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Roland Ruppel Datum: 02.01.2006 12:04:17
Wie bereits in vorherigen Beiträgen u.a. von Autofahrer geäußert, gibt es mehr Dinge wofür wirklich unnötig Geld ausgegeben wird. Das Forum sollte so wie es ist erhalten bleiben.
Die Anonymität einzelner Personen trägt positiv dazu bei , dass sich auch (öffentliche) bekannte Personen zu bestimmten Themen kritisch äußern können ohne gleich an den Pranger gestellt zu werden.
So kann auch der anonyme Koch seine Meinung darstellen.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Hans Georg Riedel Datum: 02.01.2006 12:30:03
Ein gewisser Schutz durch Pseudonyme sollte schon gegeben sein. Es nimmt die Hemmschwelle, ehrlich seine Meinung zu brisanten Themen zu äußern. Allerdings sollte der Schreiberling den Administratoren bekannt sein, d.h. die Identität der Verfasserin oder des Vefassers sollte admin u.a. die Möglichkeit geben, bei missbräuchlicher Nutzung von Pseudonymen eingreifen zu können.
Ich fände das sinnvoller, als von den Forenteilnehmern zu verlangen, ständig zu bewerten, ob Einträge besser unbeachtet bleiben.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Koch Datum: 02.01.2006 13:45:40
Da stimme ich Ihnen zu, Herr Riedel.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Volta Datum: 03.01.2006 23:09:59
Bitte lasst es beim Alten, schreibt nur etwas Sinnvolles, antwortet nicht auf Sinnloses.

Was macht das bei einer offenen Diskussion für einen Unterschied, ob jemand anonym ist, ein Pseudonym benutzt oder sich registriert hat, um seinen Beitrag ohne Kontrolle sofort zu veröffentlichen? Es (sollte) hier um gute Argumente, Ideen und Vorschläge gehen. Ein Beitrag ist nicht wertvoller, wenn er von einem Vorstadtbesitzer stammt, als von einer Hartz-IV-Mutter.

Die von Daniel Reckling vorgebrachte Meinung halte ich im Fall des Forums für überzogen. Bei politischer Auseinandersetzung ist mir klar, dass die Angabe von Namen, Beruf und Partei-Zugehörigkeit unverzichtbar sind. Aber nicht jeder möchte in diesem Forum ein politisches Statement abgeben.


Betreff : Fälschungssichere Registriernummer würde helfen ( ..ohne dass jemand sei ... Autor: Rumpelstilzchen ( 1467 ... Datum: 04.01.2006 09:10:08
So weit wie Daniel das fordert, muss man gar nicht gehen ( ...die Anzeige einer unveränderlichen Registriernummer würde schon genügen )

Man könnte sofort erkennen,
a.) welcher Autor registriert ist
b.) ob ein registrierter Autor mehrere Pseudonyme benutzt
c.) oder ob ein registrierter Autor das Pseudonym oder den Namen eines Andren verwendet

Bei mir würde das dann so aussehen:
Nr : ..... Autor :
1466 .. Daniel Reckling
1467 .. Daniel Reckling
1467 .. B+A
1467 .. Info
1467 .. Bernd
1467 ..Nachtwächter
1467 .. Zeitungsträger
1467 .. Gewerbetreibender
1467 .. Rumpelstilzchen
usw
Man erkennt sofort, daß ich Daniels Namen "geklaut" habe ( ...was ich natürlich jetzt auch nicht macjhen würde )
@Volta,
mir ist es erstmal auch egal, ob ich mit der Hartz IV Empfängerin oder dem Vorstadtbaron diskutiere ( ...aber den unentdeckbaren Einsatz mehrerer Pseudonyme in einem Thema "zur Stimmungsmache" halte ich für unzulässig )

Hinter den Nummern könnten die registrierten Autoren dann noch ( freiwillig natürlich ) Informationen zur Person hinterlegen ( ...so wie zB die Stadtverordneten unter www.oberursel.de> Politik > Stadtverordnete > Stadtverordnete dies tun )

Beispiel ( ...habe mal willkürlich den Joachim Weiße herausgegriffen ) :
http://www.oberursel.de/Cms/Site/WeisseDoc_1.asp?ID=0002.0003.0002.0018&UnID=412006859496911923&ss=


Betreff : Purer Luxus! Autor: macallan Datum: 04.01.2006 10:05:59
Bernds Vorschlag macht Sinn, ich prognostiziere zwei Folgen:
Die Kosten für das Forum sinken und das Niveau steigt. Grund: Die überflüssigen Beschimpfungen entfallen, weil nicht mehr anonym möglich.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Joachim Weisse Datum: 04.01.2006 15:07:10
Ist aber nett, daß Du gerade mal meinen Namen herausgegriffen hast.

Ich möchte erst mal allen alles Gute zum neuen Jahr wünschen.

Wie Du weiß habe ich mich hier ja schon einmal zu der Art und Weise von Beiträgen geäußert.

Was ich halt schade finde, sind die zum Teil doch sehr persönlichen Angriffe weit unter der sogenannten Gürtellinie, die dann noch annonym erfolgen.
Wenn dies dann auch Stadtverordnete trifft, egal welcher Partei sie angehören, finde ich das mehr als nur unfair. Zumal diese Menschen für die Politik ihre Freizeit opfern und keine großen Diäten dafür bekommen.


Betreff : Reine Notwendigkeit Autor: Goliath Datum: 04.01.2006 22:50:11
@ B+A, eins mußte mir mal verraten, wie machst Du das mit den ständig wechselnden, weil unterstrichenen, Nutzernamen, muß man sich dreitausendmal anmelden , hast Du Sonderkonditionen, oder wie geht das. Also ich bin dazu wohl zu blöd.


Betreff : Purer Luxus! Autor: B+A ( 1467 ) Datum: 05.01.2006 00:57:47
Joachim,
Bitte ( für die Auswahl )
und Danke ( ...für die netten Neujahrswünsche )

Formuliere Du doch mal einen (inter)fraktionellen Antrag für ein besser moderiertes, fälschungssichereres und beleidigungsfreiereres Forum !
Ich würde ja auch ( ...aber irgendwie schwindet bei mir langsam die Hoffnung, das bis zum 19.01. noch formal geregelt zu bekommen )


Betreff : Purer Luxus! Autor: Goliath Datum: 05.01.2006 01:56:23
Erklär uns doch mal die 1467, wie geht es , ich nehm dann die 1468, wie macht man sowas?


Betreff : War nur ein Autor: Beispiel ( 1467 ) Datum: 05.01.2006 08:27:14
Das wäre Quatsch, wenn sich jetzt jeder selbst seine Registriernummer verpassen würde ( ...da sie ja auch jeder selber verändern oder nach Belieben wieder weglassen könnte )

Aber wenn Du unter dem Motto "Selbstdisziplin" auch so ein Nümmerchen hinter Deinem (Deinen?) Namen haben möchtest, brauchst Du nur nach dem Login unter "oberursel.de >Benutzerin" auf "Profil bearbeiten" klicken ( ...wo Du dann unter "Nickname" Deinen "Goliath (1468)" eintippen könntest )

Aber wie gesagt, bringt das erst etwas, wenn die Nummer von dem städtischen admin vergeben wird und von dem User weder entfernt noch geändert werden kann ( ...Details siehe auch unter meinen Beitrag von "Rumpelstilzchen (1467)" vom 04.01.2006 09:10:08 )


Betreff : Purer Luxus! Autor: Joachim Weisse Datum: 05.01.2006 09:57:50
Hallo B&A. Ich denke daß mit dem Antrag sollte erst einmal mit den anderen Fraktionen besprochen werden, nicht daß dann keiner mit -macht.
Aber ich werde mich mal umhören.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Autofahrer Datum: 05.01.2006 14:59:46
WAs soll die ganze Diskussion?
Jeder Beitrag wird doch sowiso von Fra Vlk geprüft!!


Betreff : Purer Luxus! Autor: Forum Oberursel Datum: 06.01.2006 11:51:40
Der Beitrag von "Koch" v. 05.01.06 - 09.59 Uhr wurde gelöscht.

Mit freundlichen Grüßen
Alexandra Siebenhaar
Stadt Oberursel


Betreff : Purer Luxus! Autor: Roland Ruppel Datum: 08.01.2006 12:57:32
Volta hat recht, lasst bitte alles beim alten und verkompliziert nicht alles.
Ich halte das Forum für eine ausgezeichnete Plattform, um sich auszutauschen.


Betreff : Purer Luxus! Autor: herr anonym Datum: 21.01.2006 16:57:31
Sie haben zwar recht, dass oberursel Probleme hat ,aber das hat jede stadt.
Naja ,trotzdem ist ihr Beitrag schlicht und einfach falsch !
Denn 1. erstens kostet eine internetseite (de-adresse) vielleicht 40euro im Jahr und 2. ist das Forum völlig kostenfrei !
und in anbetracht der tatsachen, dass sich jedes noch so kleine dorf anhand einer Internetseite präsentiert, ist es eine sehr gute idee den bürgern ein forum zur verfügung zu stellen um ihrem leid kund zu tun ( wie sie dies auch bereits getan haben ) und um sich auszutauschen.
darüber hinaus sind diese besagten 40 euro nun wirklich eine geringe summe und schon gar kein luxus!!


Betreff : Purer Luxus! Autor: Arnulf Datum: 23.01.2006 08:45:16
Woher haben Sie denn den Betrag von 40 EUR? Das hängt doch stark vom Service und Provider ab.
Da eine Internetseite immer ein Traffic-Risiko hat, würde ich bei einer städtischen Seite kein Risiko eingehen wollen. Eine Seite mit unbegrenztem Traffic kostet aber mehr.
Möglicherweise ist die Seite auch Teil eines Komplettpaketes. Das Forum ist nämlich keine freie Forumssoftware, sondern speziell für Oberursel entwickelt worden. (Sinn und Unsinn wurden bereits ausführlich hier diskutiert)
Tja, dann darf man die Wartungskosten nicht vergessen und die Betreuung durch städt. Bedienstete.

Wie kommt es also zu den 40EUR?

Davon abgesehen, möchte ich das Forum nicht missen.


Betreff : Purer Luxus! Autor: tosel Datum: 23.01.2006 08:57:39
@Arnulf : Davon abgesehen, möchte ich das Forum nicht missen.

ich auch nicht Wink


Betreff : Purer Luxus! Autor: Fahrenheit Datum: 23.01.2006 10:16:37
Und ich möchte euch beim Forumstreffen am Donnerstag nicht missen.

Arnulf, komm du doch auch mal. Wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen.


Betreff : Purer Luxus! Autor: Hans Georg Riedel Datum: 23.01.2006 10:45:36
Wie finde ich denn den Treffpunkt, aus Friedrichsdorf kommend?


Betreff : Purer Luxus! Autor: Hans Georg Riedel Datum: 23.01.2006 12:30:34
Kurzer Hinweis:
Wegbeschreibung für mich nicht mehr erforderlich (vielleicht noch für Andere?)
Ich werde am Bahnhof Oberursel abgeholt.
Nicht von Nicoletta!


Betreff : Purer Luxus! Autor: Arnulf Datum: 23.01.2006 13:13:13
"Arnulf, komm du doch auch mal. Wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen."

das ist aber nett, wenn ich vermisst werde... Wink
Leider wird es aber nix werden, weil ich schon seit einiger Zeit eben diese abends kaum noch habe.
Gestern war ich im Rahmen eines Kindergeburtstages im Spectakulum.
Kann ich nur empfehlen.



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin