Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 VERKEHR : Radarmessungen außerorts erlaubt ?      Verfasst am: 20.03.2006, 21:24       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Radarmessungen außerorts

Betreff : Radarmessungen außerorts Autor: Radiomann Datum: 19.03.2006 23:00:12
Hallo zusammen,

gestern erhielt ich den Bescheid, dass ich in Höhe der Homburger Landstrasse 63 in Richtung Bad Homurg die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um 8 km/h überschritten hätte. (78 km/h statt 70 km/h).

Es wurde ein Verwarnungsgeld von 10,00 Euro verhängt. Dieses habe ich bereits überwiesen.

Mich würde aber interessieren, warum die Stadt Oberursel außerorts Geschwindigkeitsmessungen durchführt und ob diese zulässig sind.

Gruß Horst


Betreff : Radarmessungen außerorts Autor: Fahrenheit Datum: 20.03.2006 10:14:13
Nach meiner Kenntnis endet die Zuständigkeit der Kommune für Geschwindigkeitsmessungen nicht am Ortsschild, sondern an der Ortsgrenze.


Betreff : Radarmessungen außerorts Autor: scrat Datum: 20.03.2006 10:21:20
Schau doch mal hier:
http://www.radarfalle.de/recht/richtlinien/hessen.php?PHPSESSID=0458ea451086f3a214f51cb56106ac8b

Meiner Ansicht nach gibt es keinen Grund, warum die nicht auch außerorts blitzen dürfen, so lange das Gebiet zu Oberursel gehört.
Zu schnell ist zu schnell, unabhängig ob inner- oder außerorts, oder?


Betreff : Radarmessungen außerorts Autor: zoppo Datum: 20.03.2006 17:38:22
Die 70 sind ja schon innerorts erlaubt!

Kann sich also doch um eine innerstädtische Messung handeln!

Oder in welcher Höhe ist die besagte Hausnumer?


Betreff : Radarmessungen außerorts Autor: toertsche Datum: 20.03.2006 19:42:13
Wobei diese Punkte schon mal alle auszuschließen sein dürften:

- Unfallpunkte mit geschwindigkeitsbedingten Unfallgeschehen gem. örtl. Unfalluntersuchungen
- Unfallgefahrenpunkte, an denen sich bereits Unfälle ereignet haben
- Strecken mit überdurchschnittlicher Unfallbelastung
- schutzwürdige Zonen (z.B. Schulen, Kindergärten etc.)
- geschwindigkeitsbegrenzte und verkehrsberuhigte Zonen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin