Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 URSELBACH : Tote Fische durch eingeleitete Chemikalien      Verfasst am: 05.04.2007, 11:15       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Tote Fische im Urselbach
Betreff : Tote Fische im Urselbach Autor: B+A Datum: 12.09.2006 09:08:53
Die Taunuszeitung berichtete am 08.09.2006:
......................................Zitat.....................................
Tote Fische im Urselbach
Weißkirchen. Zwischen 40 und 50 verendete Bachforellen hat die Umwelt-Polizei am Mittwochnachmittag aus dem Urselbach gefischt. Sichergestellt wurden die toten Fische im Bereich An der Wiesenmühle. Woran die Tiere gestorben sind, wussten die Beamten gestern noch nicht, vermuteten aber, dass eine „relativ kurze Schadstoffwelle“ die Ursache war. Ob es sich dabei um Chemikalien handelt, sei noch unklar, sagte Polizeisprecher Siegfried Schlott. Gewässerproben und sowie einige der Fischkadaver werden jetzt im Labor untersucht. Nach dem Verursacher der Verunreinigung wird ermittelt. Die Polizei betont, dass für den Bach keine weiteren Schäden zu befürchten seien. Hinweise nimmt das Umweltkommissariat bei der Polizei in Königstein unter Telefon (0 61 74) 9 26 60 entgegen. (ahi)
.................................................Zitat Ende......................................



Betreff : Hunde im Urselbach Autor: B+A Datum: 12.09.2006 09:12:56
Jetzt weiss ich wenigstens
...was die da gemacht haben.

Was mir -abgesehen von der Umweltsauerei- allerdings doch zu denken gibt, ist
...dass die Damen und Herren Untersucher seelenruhig zuschauten
...wie die Hunde im Bach baden und saufen
...obwohl sie von der Verunreinigung wussten.

Hoffentlich kann der Verursacher ermittelt und zur Verantwortung gezogen werden !

Betreff : Tote Fische im Urselbach Autor: B+A Datum: 01.11.2006 08:41:21
Konnte der Verursacher mittlerweile ermittelt werden ?


Betreff : Tote Fische im Urselbach Autor: B+A Datum: 02.04.2007 20:34:01
Konnte der Verursacher mittlerweile ermittelt werden ?


Betreff : Tote Fische im Urselbach Autor: schnauzer Datum: 03.04.2007 10:07:48
Warum bekommen wir hier keine Antwort?
Ebensowenig wir bei den Bohrungen in der Oberurseler Innenstadt?


Betreff : Tote Fische im Urselbach Autor: Friedrich Datum: 03.04.2007 12:08:37
Weil man hier - fast - nie eine Antwort bekommt.


Betreff : Tote Fische im Urselbach Autor: Eulenspiegel Datum: 03.04.2007 13:45:25
@ schnauzer: Jetzt mal Butter bei die Fische!

Lege uns hier im Forum bitte offen:
- Wen hast Du gefragt?
- Wann hast Du gefragt?
- Was hast Du gefragt?
- Wie hast Du Deine Frage zugestellt?

Erst wenn Du die obigen Punkte beantwortet hast, kann ich deinen Beitrag einordnen. Vorher halte ich ihn für bloßes Genörgel.

Entschuldige die deutlichen Worte, die genauso für andere passen. Vielleicht hilft Dir B+A, der an dem Thema schon länger dran ist?


Betreff : Tote Fische im Urselbach Autor: Anko71 Datum: 03.04.2007 13:47:35
Wenn alle doch wissen, dass sie selten Antwort bekommen: Warum fordern sie sie dann immer wieder ein ?
Ist doch verlorene Zeit.

ruft doch einfach im Rathaus oder bei der Polizei an und lasst es euch erklären. wer dann meint, dass es wichtig wäre, kanns ja posten.


Betreff : Tote Fische im Urselbach Autor: B+A Datum: 07.04.2007 08:37:58
Wieso ?
...funktioniert doch :

Im Parallelthema "Mieses Grundwasser" hat die Taunuszeitung den Fall nach drei Jahren Dank der Forumsbeiträge wieder aufgegriffen
...und vor wenigen Tagen als detaillierte Zusammenfassung im Lokalteil veröffentlicht.

Das nenne ich ein gutes Miteinander von Presse (TaunusZeitung, FR, OW), Verwaltung (Frau Vlk) und Forumsautoren (wir)
Smile
Jetzt fehlen nur noch FAZ und die Mehrzahl der kommunalen Politiker und Amtsinhaber (siehe Thema "Politiker auf Tauchstation")


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin