Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
       Verfasst am: 16.12.2006, 02:02       Nach oben   




       Verfasst am: 15.12.2006, 15:25       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Ausfahrt Lidl

Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: Yvonne Gärtner Datum: 11.12.2006 19:58:12
Nachdem ich nun schon das 2. Mal fast einen Radfahrer beim Rausfahren vom Lidl-Parkplatz auf die Umgehungsstrasse auf der Haube hatte, verstehe ich die Argumentation der Stadt mal überhauot nicht mehr, die damals die Ausfahrt beim Aldi als zu unfallträchtig befand. Na wenn die unfallträchtig ist, was ist denn dann die beim Lidl? Zum einen muß man wie blöde rangieren wenn einem einer entgegengekommen, weil, sinnigerweise auch noch Steine die Zufahrt begrenzen. Fuß- bzw. Radweg nach rechts überhaupt nicht einzusehen...also ich bin dafür, das "ALDI-Tor" wieder zu öffnen. Die Rad- und Autofahrer, aber auch die Füssgänger würden es Oberursel sicher danken.


Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: Fahrenheit Datum: 12.12.2006 08:35:15
Dem kann ich nur zustimmen.

Bei der Aldi-Ausfahrt ist die Verkehrssituation identisch. Es macht wirklich keinen Sinn, die Aldi-Ausfahrt zu schließen und die Lidl-Ausfahrt offen zu lassen.

Es ist aber anscheinend bei der Lidl-Ausfahrt noch nichts passiert, jedenfalls habe ich noch keinen Unfallbericht in der Zeitung gelesen.

Dann könnte die Aldi-Ausfahrt wirklich wieder aufgemacht werden.


Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: WayneG Datum: 12.12.2006 11:24:13
Stimmt, die beiden Ausfahren geben sich nichts.

Als Radfahrer nehme ich die Aldi-Ausfahrt und hatte dort auch schon mal eine Kollision mit einem andren Radfahrer. Den konnt ich beim besten Willen nicht sehn.
Odin sei Dank ist seinerzeit nichts passiert


Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: Eulenspiegel Datum: 12.12.2006 13:51:09
Bitte beide Ausfahrten für Autos sperren, aber für Radfahrer offen lassen. Wenn man beide Ausfahrten aufmachte, wäre das Risiko, von einem Auto umgenietet zu werden, noch größer.

Ursache sind wohl die billigen Grundstücke der Discounter, die sich durch zentrale Lage aber leistungsschwacher Verkehsanbindung auszeichnen. Besonders im Berufsverkehr werden die Bahnübergänge der U3 durch die Discounterkunden und den Berufsverkehr überstrapaziert. Die Rückstaus blockieren dann die Anfahrt zur Pfeiffstraße.

Liegt die Verkehrsanbindung in der Planungshoheit der Stadtverwaltung? Können die ansässigen Betriebe an den Baukosten für Verkehrsentlastung im Bereich Zimmersmühlenweg/Frankfurter Landstr. als Anlieger beteiligt werden?



Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: alexander becker Datum: 12.12.2006 14:27:51
Die Ein-und Ausfahrt für Aldi wurde seinerzeit bereits mit der Baugenehmigung wegen der schlechten Einsicht und der befürchteten Unfallgefahr in die Gablonzer Straße lediglich für das Beliefern mit LKWs freigegeben, also nicht für die PKW-Kunden. Ebenfalls hatten wir, die Firma Taunus-Cargo, als wir noch Mieter der jetzigen Lidl-Halle waren, die Genehmigung mit unseren LKWs ein- und auszufahren. Dann wurde die Halle zu dem jetzigen Supermarkt umgebaut und es war auf Anfrage, weshalb da jetzt auf einmal auch PKWs ein-und ausfahren dürfen, von der Stadt lediglich zu vernehmen, dass es um eine private Ein- und Ausfahrt ginge und man diese nicht verbieten könne. Kann man diese Unlogik noch verstehen? Ein paar Meter davor, also Aldi, wird es verboten und bei Lidl wird es genehmigt. Oder liegt es vielleicht am Besitzer, der sicherlich allerbeste "Connections" hat?


Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: Josef Nebesni Datum: 12.12.2006 16:42:07
Hallo Eulenspiegel,
Dieser Vorschlag Zimmersmühlenweg zu entlasten und nicht noch mehr zu belasten ist gut aber meiner Meinung nach aussichtslos.
Die Stadt Oberursel fördert eher Bau von noch mehr Discountläden. Wir haben mittlerweile 7 - 10 dieser Läden im Umkreis von 500 m Luftlinie (tendenz steigend). Die geplagten Bürger und Steuerzahler sind wohl hier nicht gefragt. Siehe dazu auch andere Beiträge im Forum.
Gruß


Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: Fred Binsenschneider Datum: 12.12.2006 23:00:05
Auch ich spreche mich als Radfahrer deutlich für eine sofortige Schließung der Tore aus. Ich habe dies bereits vor einiger Zeit in einem eigenen Beitrag getan.
Aber um es drastisch auszudrücke, muss an dieser Stelle wohl erst noch ein kleines Kind umgefahren werden, bevor man sich entschließt, das Tor zu schließen.


Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: Fahrenheit Datum: 13.12.2006 09:54:29
Welches Tor ?

Das Tor bei Aldi ist soweit geschlossen, dass nur Fußgänger und einspurige Fahrzeuge durchfahren können und bei Lidl gibt es kein Tor.
Diese Zufahrt ist frei zugänglich.


Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: Autofahrer Datum: 13.12.2006 16:17:00
Obwohl es sehr bequem ist von der Gablonzerstr. zum Lidl einzufahren, schließe ich mich als Autofahrer der Meinung an, beide Tore zu schließen und nur für Radfahrer und Fußgänger zugänglich zu machen.


Betreff : Ausfahrt Lidl Autor: Poe Datum: 14.12.2006 23:53:17
Ich hatte an dieser Ausfahrt auch schon Begegnungen mit Radfahrern, konnte sie aber immer noch rechtzeitig ausmachen. Gerade vor denen, die von oben herunterkamen, zog ich meinen Hut vor so viel Mut. Mit dieser Knautschzone auf seiner Vorfahrt zu bestehen, obwohl man sehen kann, dass ein Auto kommt, ist schon beachtlich. Die Idee mit dem Schild "Vorsicht Radfahrer kreuzen" finde ich gut, denn etwas Rücksicht auf den Schwächeren und Schutz für ihn/sie kann nicht schaden. Ansonsten sind die Autofahrer, schließlich erledigt man seine Einkäufe meißtens mit einem ausreichend großen Transportmittel, eindeutig in der Mehrheit, es wäre daher weder ökologisch noch wirtschaftlich sinnvoll den Verkehr von oben auch über den Zimmersmühlenweg und die Pfeiffstraße zu leiten.


Betreff : Freiwillige Selbstkontrolle Autor: B+A Datum: 15.12.2006 01:36:15
Egal, wie sich die Politiker entscheiden
...ich werde diese Ausfahrt künftifg nicht mehr nutzen !

Wenn mich dennoch einer von euch erwischt
...gebe ich eine Lokalrunde bei´m nächsten Forumstreffen !


 VERKEHR : Ausfahrt der Märkte LIDL und ALDI zur Gablonzer St      Verfasst am: 15.12.2006, 15:21       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße

Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: Fred Binsenschneider Datum: 08.06.2005 17:11:33
Ich kann mich erinnern, dass Aldi, dessen Kundenparkplatz nur unwesentlich über dem von Lidl liegt vor einigen Jahren die Zufahrt zum Parkplatz von der Gablonzer Straße aus für Kunden schließen musste.
Heute ist es selbstverständlich, dass nur wenige Meter weiter unten eine Durchfahrt von der Gablonzer Straße zum Lidl Parkplatz sowie auch in Gegenrichtung möglich ist. Schon mehrfach ist es mir als Radfahrer vorgekommen, dass man auf dem die stark frequentierte Ausfahrt kreuzenden Fahhradweg von Autofahrern in Richtung Gablonzer Straße schlicht übersehen wird. Ich sehe diese Kreuzung als großen Gefahrenpunkt im Oberurseler Straßenverkehr, und würde gerne wissen, was diese Ausfahrt von der des Aldi Parkplatzes unterscheidet und somit die Durchfahrt der Autos an dieser Stelle rechtfertigt.
Meiner Meinung nach gehören beide Zufahrten (Aldi und Lidl) zum gesundheitlichen Wohle der Radfahrer und Fußgänger Oberursels dauerhaft geschlossen.


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: B+A Datum: 09.06.2005 08:31:02
Ich bin einer dieser Autofahrer, die den kürzeren Weg nutzen ( ...stimme Dir aber grundsätzlich trotzdem zu )


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: JN Datum: 09.06.2005 09:21:04
Hallo die Herren, soll die Kreuzung Gablonzer Str./Zimmersmühlenweg noch mehr belastet anstatt entlastet werden?


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: Fred Binsenschneider Datum: 09.06.2005 14:25:21
Wenn der Verkehr nicht in vollem Umfang über die Straße gehen kann, hätte man sich vor dem Bau der Märkte eine andere allgemeinverträgliche Lösung überlegen müssen. Es kann ja nicht sein, dass man erst durch den Bau von Supermärkten viel Verkehr erzeugt und danach merkt, dass die zuführende Straße eigentlich viel zu klein dimensioniert ist um diesen abzuführen.
Man hätte sich dann ja vielleicht auch für eine richtige Straße als Zufahrt über die Gablonzer Straße entscheiden können, an der eine eindeutige Verkehrsregelung gilt.
Aber so wie es jetzt ist, fahren fast alles Autos ohne vorherige Rücksichtnahme einfach über Fußgänger- und Fahrradweg, auf dem ja eigentlich die Radfahrer Vorfahrt haben.


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: Eulenspiegel Datum: 09.06.2005 20:59:26
Da muss ein Schild hin, ein Schild! Man muss doch die Fahrradfahrer warnen! Und mindestens eine Sperre wie in der Adenauerallee, damit wenigstens die Radfahrer die Gefahrenstelle langsam passieren. Ist ja nur zu ihrem eigenen Besten.


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: Fußgänger Datum: 10.06.2005 13:46:48
Zufahrten schliessen und einen GRÜNEN Pfeil unten an der Ampel montieren, dann wird auch der Rückstau geringer


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: Matthias79 Datum: 10.06.2005 14:03:18
Hallo,

sorry aber die Fahradfahrer, die da ohne zu schauen runter rasen, sind auch mit dran Schuld. Wenn sie die Ausfahrt kenn, müssen sie auch Rücksicht nehmen.

Damit will ich den Schwarzen Peter nicht an die Radler verweisen, aber es müssen an dieser Stelle alle aufpassen.

Ich denke auch, dass ein einfaches Schild dort schon mal viel ausmachen würde. Zumachen finde ich albern.

Achja bin selber einer, der da durch fährt.

Grúß

Matthias


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: B+A Datum: 10.06.2005 16:36:09
Ich glaub´, verarschen kann sich der "Fred" auch alleine !


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: B+A Datum: 13.06.2005 08:33:56
Mein Kommentar bezog sich auf die Antwort von Eulenspiegel (...die beiden Einträge von "Fußgänger" und "Matthias79" kamen erst am Montag dazwischen, da es sich um nichtregistrierte User handelt )

Unbeantwortet bleibt nach wie vor die Frage, warum der eine darf ( LIDL ) und der andere nicht ( ALDI )


Betreff : Freue mich über jede Abkürzung Autor: S T E F F I Datum: 16.06.2005 17:08:09
Auch ich nutze diese Strecke, fuhr auch früher gerne die Abkürzung über den Aldi- Parkplatz.
Das man Radfahrer und Fußgänger nicht schneidet, ist klar. Ich denke, man hat im Grunde auch genug Übersicht. Leider gibt es manchmal ein "Kräftemessen" ( wer fährt zuerst ) weil die Ausfahrt nur ein Auto durchläßt und da kann ich mir vorstellen, das ein Radfahrer mal übersehen wird. Deshalb schließen- Nein! Man spart`ne Menge Zeit, indem man die Kreuzung nicht nutzen muß, gerade in Stoßzeiten.
Ein kleiner Hinweis ( Schild ) wäre wohl angebrachter wenn es preislich nicht zu teuer wird. Warum dort gefahren werden kann?!
Ich glaube, das ist weil das Grundstück "1a" sonst nur über Lidl erreichbar wäre.
Gruß, S T E F F I


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: Fred Binsenschneider Datum: 12.12.2006 22:57:48
Aufgrund der gegebenen Aktualität, hole ich dieses Thema mal wieder nach vorne.


Betreff : Freiwillige Selbstkontrolle Autor: B+A Datum: 15.12.2006 01:36:13
Egal, wie sich die Politiker entscheiden
...ich werde diese Ausfahrt künftifg nicht mehr nutzen !

Wenn mich dennoch einer von euch erwischt
...gebe ich eine Lokalrunde bei´m nächsten Forumstreffen !


Betreff : Zufahrt Parkplatz Lidl in der Gablonzer Straße Autor: alexander becker Datum: 15.12.2006 12:21:50
Lieber B+A, ich korrigiere dich ja nur sehr ungern, da du meist recht hast, aber in diesem Fall muss ich schon klarstellen, dass die Politik damit überhaupt nichts zu tun hat. Es geht hier um baurechtliche Maßnahmen, die der Verkehrssicherheit dienen sollen und das liegt einzig bei den städtischen Behörden, die leider nicht in die Gänge kommen.
Übrigens, kannst du oder Frau Vlik nicht die zwei Themen zusammenfassen? Wäre der Übersicht wegen besser. Danke


Zuletzt bearbeitet von ... am 15.12.2006, 15:39, insgesamt 2-mal bearbeitet


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin