Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 PRESSEBERICHTE      Verfasst am: 31.03.2007, 17:25       Nach oben   


Printausgabe der TZ vom 02.03.2007
Von ersten Erfolgen und „Skandalurteilen“
Bommersheim. Als die Mobilfunkantenne im Kirchturm der Kreuzkirche 1999 montiert wurde, formierte sich schnell Widerstand. Die Bommersheimer Interessengemeinschaft (IG) „Keine Mobilfunksender in reinen Wohngebieten“ gründete sich und zog gegen T-Mobil vor Gericht. Die laut damaligem Sprecher der Gruppe, Dr. Erich Braun, etwa 38 Prozessierenden fürchteten eine Gesundheitsgefährdung durch die von den Antennen ausgehende Strahlung.

Im Oktober 2000 gab das Landgericht der von der IG beantragten einstweiligen Verfügung statt, die Sendeanlage im Glockenturm wurde abgeschaltet. Nur wenig später, Ende November 2000, kam das Oberlandesgericht Frankfurt zu einem ganz anderen Urteil in Sachen Mobilfunk in Bommersheim. Die Anlage wurde wieder eingeschaltet, die gesundheitliche Gefährdung, so hieß es, sei „nicht überzeugend dargestellt worden“. Der Anwalt der Bürgerinitiative, Jürgen Ronimi, sprach von einem „Skandalurteil“ und wollte Beschwerde einlegen.

Im Februar 2001 gab das Landgericht im Hauptverfahren der Klägergemeinschaft auf, mit einem Gutachten die Gesundheitsgefährdung durch Strahlung aus der Sendeanlage zu beweisen. Anwalt Ronimi hingegen versuchte auf verwaltungsrechtlicher Ebene gegen die Betreiber vorzugehen und monierte eine fehlende Baugenehmigung für den Masten. Im Juni schließlich endete die gerichtliche Auseinandersetzung. Die Bürgerinitiative zog ihre Klage gegen T-Mobil zurück. Eine Begründung für den Rückzug lieferte damals Sprecher Braun: Ziel sei gewesen, eine Abschaltung des Senders zu erwirken, eine „Gutachterorgie aus Unter-, Gegen- und Obergutachten“ wolle man, schon aus finanziellen Gründen, vermeiden. Schließlich beschloss der Kirchenvorstand 2003, den Vertrag mit der Telekom nicht zu verlängern. Gestern nun wurde mit der Demontage ein Schlusspunkt gesetzt. (jam)


 Mobilfunkantennen      Verfasst am: 31.03.2007, 16:54       Nach oben   


...

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin