Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 NAHVERKEHR : Unzuverlässige U-Bahn      Verfasst am: 16.02.2008, 22:17       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema Unzuverlässige U-Bahn
23.01.2008 12:51 Uhr - Autor: reckling - Unzuverlässige U-Bahn
Ich habe in den letzten 14 Tagen jetzt schon zwei Mal erleben müssen, dass die U3 von der Hohemark kommend sich so sehr verspätet, dass die S-Bahn am Bahnhof nicht mehr zu erreichen ist. Der VGF habe ich nun mal geschrieben - hat denn sonst noch jemand solche Erfahrungen mit der U3 gemacht?

Einige Fahrer tuckern da teilweise mit einer Seelenruhe runter - an der Lahnstraße ließ der Fahrer die Türen noch mindestens 2 Minuten offen, obwohl er schon über der Zeit war bei der Ankunft!

23.01.2008 13:56 Uhr - Autor: Kermit - Unzuverlässige U-Bahn
Das kennen wir doch schon.
Ich stehe in Weißkirchen und warte auf die Bahn, die mit Verspätung kommt und mein Anschluß ist weg.
Mir wurde erzählt es wären so viele Fahrer krank.
Wenn allerdings in der 2. Januarwoche die Bahn dahinkriecht und der Fahrer auf Vorhaltungen sagt "Nu regt Euch doch net uff, es sind doch noch Ferien" - dazu sagte der RMV das gäbe es nicht - kriege ich einen dicken Hals.
In der letzten Zeit fahren wir auch oft im Dunklen, sehr heimelig. Spart man so Strom ?

Schlimmer sind allerdings die Heimfahrten, denn ständig fallen Bahnen wegen "technischer Störungen" aus und die Bahnen, die als letzte wieder kommen, sind die der U 3.

Für diese Späße ist der Fahrpreis entschieden zu hoch.

24.01.2008 11:51 Uhr - Autor: Mike - Unzuverlässige U-Bahn
Vielleicht läßt der Roland Koch das Licht ausschalten, damit es mehr Randale gibt...?

15.02.2008 20:53 Uhr - Autor: micky - Unzuverlässige U-Bahn
Es gibt Menschen, die können sich aber auch über alles aufregen.
2 mal Verspätung in den letzten 14 Tagen. Ist ja echt dramatisch.
Dann fahr mal S-Bahn. Ich bin fast 10 Jahre mit der S-Bahn nach Frankfurt gefahren und seit 3 Jahren fahre ich U-Bahn. Und ich bin begeistert. Ich wüsste nicht, wann die U-Bahn mal ausgefallen oder zu spät gekommen ist.
Also ich bin von der U3 begeistert.

16.02.2008 02:38 Uhr - Autor: Waldbock - Unzuverlässige U-Bahn
Hihi - BEGEISTERT .... Geisterbahn....

Also ich fahr ja net mehr oft mit dene Öffentliche, aber wenn - dann konnt ich mich eigentlisch auch immer druff verlasse. Es kimmt natürlisch immer druff an - zu WELCHE Zeite man die Bahn nutzt! Ich kann mer schon vorstelle, dass die 3 oder auch die S emal unpünktlich kimmt. Des vielleicht sogar regelmäßisch zu bestimmde Zeite.
Wohl dem - der immer Glück hat! Aber ich glaub, dass des auf alle Linie zutrifft.
Was mich ärschert - sind die horende Preise ... und - so isses ja überall: Die Preise wern angehobe, net nur bei de Bahn .. und der kleine Arbeiter bekommt nix ab von der Erhö-ung.Absahne tun all nur die Große an de Spitz. Und wenn die Mist gebaut hawwe,den trede se zurück und sahne immer noch monatlich e gud Sümmsche ab.
Ich denke emal - unsere S/U-Zeitplanerfüllung is so gut wie bei all dene annere Linie. Fahrn tun da ja auch nur Mensche und dann sind da noch die Fahrgäste, die meine, sie müsste unbedingt noch die Tür für jemand blockieren - des verzögert (!) die Abfahrt und man kimmt schließlich zu SPÄT an ... und verpasst den Anschluss ... - oder aber die Bahn is e Minut zu früh - und dann kimmts auch aufs selbe raus.

So! Genuch gebabbelt ... - GUDE NACHT wünscht euch allen de WALDBOCK -
--- es gibt SO viel Kummer auf der Welt (wirklichen Kummer)


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin