Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 AFN-Sendemasten      Verfasst am: 04.03.2009, 15:35       Nach oben   


Weiterleitung zum Thema AFN Sendemasten

22.02.2009 08:53 Uhr - Autor: Mike - AFN Sendemasten
"Die Bauarbeiter im gut zwei Kilometer entfernten Neubaugebiet Riedberg bekommen die Wirkungen der AFN-Sendemasten zuspüren.

Mit Schutzhandschuhen und Stiefeln schützen sie sich vor den Strahlen, die Kräne mussten extra isoliert werden."

So berichtet die FNP aktuell.

Die Wohnbebauung Oberursels liegt doch noch wesentlich näher dran. Ist das gesund?

22.02.2009 22:02 Uhr - Autor: Spätzlekenig - AFN Sendemasten
Hab gerade mal den Artikel gelesen, besonders nett der Schlußsatz: "Die Bundesnetzagentur in Bonn konnte gestern keine Stellungnahme abgeben. Am Rhein herrschen die Narren."

Ich grüß etzt elle, des send ned wenig- vo Cuxhava Eiern Spätzlekenig
23.02.2009 20:17 Uhr - Autor: Waldbock - AFN Sendemasten

Ich weiß nicht, ob das heute noch so ist. Füher flackerten bei uns die Leuchtstofflampen auf (im Takt der AFN-Mucke oder Sprache). Natürlich nicht extrem hell, aber im Dunkeln deutlich sichtbar.
Könnte es im vorliegendn Fall evtl so sein, dass die Baukräne als Empfangsantennen fungieren und so die Strahlung bündeln?
Übel ist das allerdings schon - Über die Strahlung von Handymasten regt man sich auf, aber darüber fällt kaum ein Wort.
23.02.2009 21:47 Uhr - Autor: Spätzlekenig - AFN Sendemasten

Wenn die Krane (nicht Kräne) isoliert sind, dann eigentlich nicht. Aber sie müssen ja geerdet sein, und somit ist da wieder eine Brücke... Aber Du hast recht: Über jeden Handymast wird diskutiert wie dereinst in Bommersheim- aber diese Dinger stellen doch im Vergleich dazu jede Mikrowelle in den Schatten... Warum wird denn das Programm für die wenigen GI´s nicht über Satellit übertragen?
Beste Grüße- seine MaTjestät


25.02.2009 21:56 Uhr - Autor: Waldbock - AFN Sendemasten
Frage an die Stadt! ...soweit ich weiß (glaube es zumindest), gab es vor viiiiielen Jahren einmal Probleme mit der Sendeleistung des AFN im Gebiet Oberursel.

Wird jetzt aufgrund der Situation irgendetwas unternommen?
Was ist der Stadt bekannt betreffend der Sendeleistung und deren Auswirkungen auf das Stadtgebiet?
Gibt es vielleicht schon Untersuchungen aus früherer Zeit dazu?

Gruß
der WaldBock


27.02.2009 08:00 Uhr - Autor: findus - Zwischeninfo
Ich habe die Frage in die Verwaltung weitergereicht. Mal sehen, ob und wer dazu etwas weiß.
Freundliche Grüße aus dem Rathaus
Kristin Vlk

10.03.2009 19:27 Uhr - Autor: Mike - Zwischeninfo
Lebt die Verwaltung noch?


12.03.2009 09:01 Uhr - Autor: WModerau - AFN
Heute schreibt die Rundschau in einem ganzseitigen Artikel zu dem Thema:
In Frankfurt-Riedberg gab es auf mehreren Baustellen Probleme. Baukräne mussten stillgelegt werden, weil Bauarbeiter aufgrund der Strahlung Stromschläge versetzt bekamen.


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Phorum-Ursellis -> OBERURSELER-FOREN (Übersicht, Links und Zitate) -> ALLE Forumsthemen.......
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  







 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  LoginLogin